Wir machen Europa CO2-frei.

Damit die Senkung des CO2-Ausstoßes und damit des Energieverbrauchs im Gebäudesektor signifikant sinkt, braucht es effektive Maßnahmen – eine umfassende thermische Sanierungsoffensive, eine die den Namen auch verdient! 

Wir sind seit 20 Jahren Marktführer für ökologische Sanierungen auf Passiv- und Plus-Energiehausstandard im großvolumigen, mehrgeschossigen Wohnbau.

Ein Scheitern der Klimakrise ist für uns daher inakzeptabel, denn wir haben die richtige Technologie entwickelt. Mit unserem ökologischen Solarwaben-Fassaden-Konzept können energetische „Dämm“-Effekte erreicht werden, die man ansonsten nur mit bis zu 2 Meter dicken Dämmstoffen erreichen könnte – was praktisch im Wohnbau nicht durchführbar ist. 

Wie der Name des Unternehmens beschreibt, schließt GAP-Solution die Lücke der energieverbrauchenden Wohnbautechnologie und leitet über zum ökologischen, nachhaltigen Wohnbau als „Eigenversorger/Kraftwerk“. 

Wir können mittlerweile sehr gut darstellen, dass sich unser Plus-Energiehaus-Sanierungskonzept bei fast allen sanierungsbedürftigen Gebäuden alleine durch die Energieeinsparung finanzieren lässt.

RED III und die Bedeutung für die NetZero Sanierung

Die Zukunft der Gebäudesanierung